Kann mal eine_r die Realität wieder heile machen, bitte ???


© pixabay


Krisenintervention für Mitarbeiter_innen der außerschulischen Jugendarbeit

https://www.wienxtra.at/ifp/event/32080


Krisen sind Teil unseres Lebens, in Zeiten einer Pandemie mehr als in anderen. Jeder Mensch hat glücklicherweise von Natur aus eine Grundausstattung damit umzugehen, aber es spricht nichts dagegen, diese ein wenig aufzubessern. Das haben wir an diesen beiden Tagen vor.

Wir stellen in diesem Workshop unser Wissen und unsere langjährige Erfahrung als Notfallpsycholog_innen bereit, um gemeinsam mit ihrem Expert_innenwissen in der Jugendarbeit möglichst griffige, konkrete und praxisnahe Strategien zu entwickeln. Ein wichtiger Punkt ist – besonders in so hochdynamischen Situationen – achtsam mit sich selbst umzugehen. Deshalb bekommt auch die Rolle als Jugendarbeiter_in in Beziehung mit den ganz persönlichen Bedürfnissen, Grenzen und Möglichkeiten einen Raum im Workshop.

Termin: Di, 9. – 10. November 2021, 9:30-17:30 Uhr Kosten: 56 € Ort: Online über ZOOM Referentinnen: Mag. Tina Deutenhauser, Sozialpädagogin, Klinische und Gesundheitspsychologin Mag. Tanja Fercher, Klinische und Gesundheitspsychologin Info und Anmeldung bis 28.10.2021 unter https://www.wienxtra.at/ifp/event/32080

12 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Wer bin ich - und wenn ja wie viele?
Richard David Precht
oder "Wie viele Schätze liegen in mir verborgen?"